Mexico City

Wow-Momente, für die sich das Reisen mit Zöliakie lohnt

Wenn ich über meine Reisen mit Zöliakie nachdenke, denke ich im Nachhinein Gott sei Dank vor allen Dingen immer an die positiven und tollen Momente, die ich gerade wegen der Erkrankung erleben durfte. Wie ihr spätestens seit dem Blogartikel in der vorletzten Woche wisst, kann mit der glutenfreien Ernährung unterwegs auch manchmal so einiges schiefgehen. Aber wie es so oft im Leben ist, bleiben einem besonders die schönen Momente im Gedächtnis, an die man auch gerne noch Jahre später zurückdenkt. Diese Momente, die einem automatisch ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sofort einen Platz im Herzen gefunden haben! Meist sind sie so besonders, weil man niemals mit ihnen gerechnet hätte. Und erwartet hätte man sie schon gar nicht!