• NRW, Deutschland.

Herbst

Glutenfreie Feigenknödel

Erinnerungen an Österreich

[glutenfrei, optional laktosefrei]

 

Nach meinem Kurzbesuch in Österreich wird es doch auch mal wieder Zeit, euch ein Rezept zu verraten. Was passt denn da besser als fruchtig gefüllte glutenfreie Feigenknödel? Während die Topfenknödel-Version mit Marillen ja am bekanntesten ist, habe ich heute Knödel mit einer Feigenfüllung für euch im Gepäck.

Weinbergpfirsich-Konfitüre mit Riesling

Eine kulinarische Reise am Frühstückstisch

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Diamant Zucker.]

 

Seid ihr eher der süße oder herzhafte Typ, wenn es um euer Frühstück geht? So ganz sicher kann ich das bei mir gar nicht sagen – das ändert sich immer wieder. Vor Kurzem habe ich meine Liebe zu süß-fruchtigem Brotaufstrich wiedergefunden. Während ich ja auch immer ein Fan von einem herzhaften Käsebrot bin, ist die Schnitte mit Konfitüre und einer Schicht Quark immer eine Art Nachtisch am frühen Morgen! Der perfekte Start in den Tag, oder nicht?

Zwetschgen-Schmand-Tartelettes

Findet ihr nicht auch, dass es endlich mal wieder Zeit für ein neues Rezept wird?

Seit einem Jahr haben mich immer meine kleinen Tartelette-Förmchen angesehen, sobald ich den Küchenschrank aufgemacht habe. Endlich ist es nun so weit, dass sie mal zum Einsatz kommen – sonst könnte man ja noch meinen, dass ich unnötig viele Backsachen in meinen Schränken horte! ?

Während ich sonst immer ein großer Fan von Brownies oder Muffins und vor allen Dingen Schokogebäck bin, kann man mich aber auch immer mit einer Mischung aus Nüssen und Obst bekommen! Et voilà: Zwetschgen-Schmand-Tartelettes mit einem Haselnussboden!