5 Top-Scenic-Coastal Drives am Kap

Diese Traum-Küstenstraßen dürft ihr nicht verpassen

 

Südafrika ist für mich das perfekte Land schlechthin für einen Roadtrip geworden. Selbst, wenn es nicht weit aus Kapstadt weggehen soll, habt ihr hier wundervolle Küstenstraßen, die einen träumen lassen. Natürlich fallen einem bei bekannten Küstenstraßen direkt der bekannte Chapman‘s Peak Drive ein, aber Kapstadt hat viel mehr als das zu bieten. Ich könnte ins Schwärmen geraten, wenn ich an die Autofahrten in der Mother City denke: Völlig unerwartet hat man wieder einen spektakulären Blick oder stoppt einfach am Straßenrand, um den Wellen zuzusehen. Aber wie so oft, sind es manchmal gar nicht die bekannten Orte, die das Herz höherschlagen lassen, sondern die, die man eher durch Zufall – quasi im Vorbeifahren – entdeckt.

 

Gemüsequiche aus Frankreich

Ein Hauch Frankreich in deiner Küche

 

Wenn ich an Frankreich und besonders an die französische Küche denke, muss ich neben kleinen süßen Pâtisserie-Kunstwerken wie Tartelettes und Eclairs auch direkt an Crêpes und natürlich auch an Quiches denken. Für mich ist der Besuch in einer Boulangerie immer ein wenig wie ein Besuch in einem süßen Museum – nur, dass man die kleinen Meisterwerke hier essen kann (solange sie denn glutenfrei sind😊).  

Eclairs mit Nuss-Nougat-Sahne

Erinnerungen an Strasbourg, Frankreich

 

Seitdem ich in der vorletzten Woche in Strasbourg war und endlich mal wieder Eclairs essen konnte, hatte ich jeden Tag Lust auf die kleinen luftigen Gebäckteilchen mit Haselnuss-Sahnefüllung! Hach, einfach dasitzen und das pure Glück einfach in sich hineinschaufeln! Gabel für Gabel! Ein Träumchen zu jedem Nachmittagskaffee – oder auch einfach so zwischendurch! Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr andauern daran denken müsst und der Appetit darauf immer größer wird?

Ein (glutenfreier) Kurztrip ins Elsass

Highlights, die du nicht verpassen darfst

In der vergangenen Woche war endlich mal wieder Zeit für einen Besuch bei meiner lieben Fabienne von Freiknuspern. Ununterbrochen quatschen, Kaffee trinken, Zeit zusammen verbringen – was Mädels halt so tun, wenn sie sich viel zu lange nicht gesehen haben! Das Sahnehäubchen war auf jeden Fall unser Tages-Roadtrip nach Strasbourg. 5 Stunden Zeit für das kleine Städtchen sind auf jeden Fall viel zu kurz! Aber so kann ich mich auf den nächsten Besuch freuen, um noch mehr zu entdecken! Eins verrate ich schon einmal: Strasbourg ist wirklich ein kleines (glutenfreies) Juwel!

Dänisches Smørrebrød

Glutenfreies Schwarzbrot zum Verlieben!

Heute nehme ich euch in Gedanken noch einmal mit nach Skandinavien – nicht nach Schweden wie in den letzten beiden Wochen, sondern nach Dänemark. Und was gehört zu Dänemark genauso wie die Königsfamilie, Hygge und die kleine Meerjungfrau? Genau, das Smørrebrød!

Was vielleicht für den einen nur ein dick belegtes Butterbrot ist, ist für die Dänen ihr Smørrebrød. Jedes einzelne ist wie ein kleines Kunstwerk, das eigentlich viel zu schade zum Essen ist.

Schwedische Mandeltårta

glutenfreie Mandeltorte

Wer kennt sie nicht? Die schwedische Mandeltorte? Der Teig kommt komplett ohne zusätzliches Mehl aus und besteht nur aus gemahlenen Mandeln, Zucker und Ei. Automatisch muss ich strahlen, wenn mir die Torten im Tiefkühlfach oder im Restaurant eines schwedischen Möbelhauses entgegenlächeln.

So sehr ich die Torte liebe und sie mich immer an wundervolle Momente in Schweden erinnert, muss ich aber ehrlich gestehen, dass mich die Zubereitung an den Rande des Wahnsinns gebracht hat.

Schwedische Havreflarn

glutenfreie Haferkekse

Kennt ihr die schwedischen Haferkekse, die es meist in größeren Kistchen im Supermarkt gibt? Oder im schwedischen Möbelhaus eures Vertrauens? Ich habe sie zumindest früher geliebt, aber durch die Zöliakie seit nun fast 10 Jahren nicht mehr gegessen! Also war es allerhöchste Zeit, eine glutenfreie Variante zu zaubern! Was soll ich sagen? Ich liebe Hafer und ich liebe Haferplätzchen! Und Zimt. Und Schweden! Die besten Voraussetzungen, um endlich auch mal ein bisschen Schweden nach Hause zu holen!

Highlights auf der Garden Route, Südafrika

Meine 10 Lieblingsorte und Herzensmomente

 

Die Garden Route ist direkt präsent, wenn man an Südafrika denkt. Es kommt einem vor, als wenn es nur A oder B gibt – Kapstadt mit Garden Route oder Johannesburg mit Krüger Nationalpark. Da gehöre ich zu Team A und muss schmunzeln, dass ich es während meiner Zeit am Kap nicht weiter als bis nach Port Elizabeth, bzw. zum Addo Elephant Park geschafft habe.

Dattel-Haselnuss-Brownies mit Apfel

*** glutenfrei – ohne Ei – ohne Soja- optional laktosefrei ***

Juchu, es gibt ein neues Rezept! Der perfekte Glücklichmacher für winterliche Tage, wenn es draußen jetzt immer kälter wird und man sich eigentlich nur noch mit einer dicken Decke auf der Couch verkriechen mag. Durch die Datteln, die Äpfel und Zimt erinnern sie schon ein bisschen an Weihnachten – aber wie ihr bereits wisst, finde ich, dass kann man Zimt das ganze Jahr lang essen kann.

Glutenfrei durch… Stuttgart

Meine Highlights im Ländle

[*Dieser Artikel enthält Werbung für glutenfreie Cafés und Restaurants]

Kennt ihr dieses Phänomen? Ihr habt schon so viele wunderschöne Plätze auf der Erde besucht, aber stellt immer wieder fest, dass ihr so viele Orte in eurer Heimat noch gar nicht gesehen habt? So geht es mir auch oft. Und ja, so ging es mir bis vor Kurzem auch mit Stuttgart. Wenn ich vorher an Stuttgart gedacht habe, kamen mir vor allen Dingen Porsche, Mercedes, Spätzle und Maultaschen in den Sinn. Und Wein. Aber dass sich die Stadt als ein kleines glutenfreies Juwel entpuppt, hätte ich nicht erwartet.