Rezepte

Braaibroodijes eignen sich perfekt zum Grillen

Braaibroodjies, Südafrika

Perfekt für den Grillabend

[Der Beitrag enthält Werbung für B:PURE.]

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja]

Der Sommer ist doch einfach zum Grillen da. Aber nicht nur in Deutschland gehört das Grillen an lauen Sommerabenden (und für die richtigen Grillmeister natürlich auch ganzjährig bei Wind und Wetter) mit zu einer der liebsten Freizeitbeschäftigungen. Was in Deutschland das Grillen ist, ist in Südafrika der traditionelle Braai.

Kokos-Milchreis mit Pflaumensoße

Kokos-Milchreis mit Pflaumensoße

Perfekt als Nachtisch und für zwischendurch!

[glutenfrei, vegan, ohne Soja, ohne Ei, ohne Nüsse]

Momentan weiß man bei dem Wetter einfach nicht, ob noch Sommer oder doch schon Herbst ist. Und genauso habe ich es mit meinem heutigen Rezept gehalten: Sommerlicher Kokosgeschmack trifft herbstliche Pflaumensoße!

Rezept Waffle-Cookies mit Karamell

Waffle-Cookies mit selbstgemachtem Karamell

Für alle Cookie-Liebhaber

[Der Beitrag enthält Werbung für Schär.]

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja]

Mit Cookies und mir ist das ja manchmal nicht so leicht. Ich würde mich jetzt nicht auf Anhieb als Cookie-Monster beschreiben. Aaaaber es gibt natürlich auch Ausnahmefälle. Bei Keksen mit Schoko oder Nüssen kann ich zum Beispiel nie nein sagen! Ooooder bei Cookies mit Karamell!

Rezept Linsensalat mit Aprikosen

Sommerlicher Linsensalat mit Aprikosen

Perfekt auch für unterwegs

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja, ohne Ei]

Heute gibt es Linsensalat! Ist es nicht so, dass man entweder Linsen liebt oder hasst? Ich gehöre eindeutig zu der ersten Kategorie und liebe die kleinen Hülsenfrüchte in jeglicher Form. Als Suppe, Salat oder als Pfannengericht mit Gemüse! Egal, ob im Winter zu eisigen Temperaturen, oder zur Sommerzeit mit frischem Obst gemischt!

Rezept: Clafoutis aux Cerises

Clafoutis aux Cerises, Frankreich

Ein französischer Kirsch-Traum

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja]

Eigentlich sollte es in der vergangenen Woche ja schon ein Aprikosen-Clafoutis werden, bei dem ich mich aber spontan doch noch umentschieden und einen feinen Rührkuchen gezaubert habe. So ganz hat mich der Gedanke an das köstliche Clafoutis aber nicht losgelassen, so dass ich es auch noch in den vergangenen Tagen gebacken habe – wie passend, dass mich noch frische Kirschen im Kühlschrank angelächelt haben.

Erdbeer-Chia-Marmelade

Erdbeer-Chia-Marmelade

Ein gesunder Marmeladenersatz

[glutenfrei, vegan, ohne Soja, ohne raffinierten Zucker]

Na, seid ihr eher der süße oder herzhafte Frühstückstyp? Bei mir wechselt das immer. Mal muss es das gute Käse- oder Tomatenbrot sein, mal eine dicke Schicht Quark mit Marmelade! Besonders momentan laden die ganzen saisonalen Früchte doch einfach dazu ein, das ein oder andere Glas Marmelade auf Vorrat zu kochen – der Winter kann ja schließlich ganz schön lang werden! 😊

Rezept Aprikosen-Tarte

Aprikosen-Tarte

Ein süß-saurer Sommertraum

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja]

Aprikosen-Tarte schmeckt einfach nach Sommer! Auch wenn das Wetter in den letzten Tagen eher herbstlich aussieht, lassen sich die ganzen bunten Obstsorten nicht davon abbringen, die Marktstände und Supermarktauslagen zu schmücken. Hier und da gibt es noch Erdbeeren, Him- und Stachelbeeren haben Saison und auch die ersten Aprikosen lassen sich blicken.

Schwarzwälder Kirschwaffeln mit frischen Kirschen

Schwarzwälder Kirschwaffeln

Ein Schoko- und Kirschtraum

[glutenfrei, laktosefrei]

Hach, die Kirschsaison muss man doch einfach ausnutzen! Das schreit doch schon nach einem Waffelrezept für köstliche Schwarzwälder Kirschwaffeln, oder? Auch wenn in diesem Jahr gar nicht so viele der leckeren Früchtchen auf dem Kirschbaum im Garten wachsen, muss man spätestens auf dem Markt oder Supermarkt zugreifen, wenn sie so schön saftig strahlen!

Rezept: Pancake Cereals

Pancake Cereals

Perfekt als Frühstück oder Snack zwischendurch

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Schär.]

Pancake Cereals sind aktuell wohl genauso im Trend wie vor einigen Wochen der koreanische Dalgona Coffee, der in Nullkommanichts die sozialen Netzwerke erobert hat. Foodtrend 2.0 quasi. Aber mit solchen Trends ist das ja immer so ein Ding. Sehen sie nur hübsch aus, oder schmecken sie auch?