Rezepte

Hasselsbackspotatis

Schwedische Fächer-Kartoffeln

Nachdem es in der letzten Zeit ganz schön viele süße Rezepte hier für euch gab, gibt es heute herzhafte Hasselbackspotatis! In der kalten Jahreszeit, kommt das Rezept für die schwedischen Fächer-Kartoffeln wie gerufen – so lecker knusprig und warm eine wunderbare Stärkung an grauen Wintertagen, an denen es gar nicht richtig hell werden möchte! Von wegen die Deutschen und ihre Kartoffeln – die Schweden können das auch ganz gut!

Schwedischer Kladdkaka

Ein schwedischer Schokotraum

[glutenfrei, optional laktosefrei, ohne Soja]

 

Während ich gerade schon meine nächste Reise in die Wärme plane, denke ich immer noch so gerne an Schweden zurück. Trotz des grauen Wetters in der Woche vor Weihnachten, hatte die Stadt etwas Besonderes. Die kleinen Cafés in Stockholms Altstadt Gamla Stan haben es mir angetan! Hier hätte ich stundenlang sitzen können und das graue Wetter und bunte Treiben beobachten können.

Weinbergpfirsich-Konfitüre mit Riesling

Eine kulinarische Reise am Frühstückstisch

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Diamant Zucker.]

 

Seid ihr eher der süße oder herzhafte Typ, wenn es um euer Frühstück geht? So ganz sicher kann ich das bei mir gar nicht sagen – das ändert sich immer wieder. Vor Kurzem habe ich meine Liebe zu süß-fruchtigem Brotaufstrich wiedergefunden. Während ich ja auch immer ein Fan von einem herzhaften Käsebrot bin, ist die Schnitte mit Konfitüre und einer Schicht Quark immer eine Art Nachtisch am frühen Morgen! Der perfekte Start in den Tag, oder nicht?

Energyballs

Der perfekte Begleiter für unterwegs

[glutenfrei, ohne raffinierten Zucker, sojafrei, laktosefrei, ohne Ei]

 

Kennt ihr diesen Punkt am Nachmittag, an dem ihr kaum die Augen aufhalten, ihr todmüde seid und euch am liebsten ein Mittagsschläfchen gönnen würdet? Meist kann dann nur ein Kaffee oder etwas Süßes helfen. Ein zuckersüßer Schokoriegel oder andere Naschereien lächeln einen da immer ganz besonders an, oder?

Knuspriges Pfannen-Granola mit Nüssen

Für den süßen Start in den Tag…
… und eine knusprige Stärkung zwischendurch

[glutenfrei, sojafrei, laktosefrei, ohne Ei]

 

In der letzten Woche habe ich euch mein liebstes glutenfreies Knäckebrot vorgestellt – schön knusprig für einen perfekten Start in den Tag. Heute geht es in die süße Richtung und ich verrate euch mein Rezept für mein allerliebstes Pfannen-Granola – schön nussig mit ein wenig Honig gesüßt.

Glutenfreies Saaten-Knäckebrot

Dein perfekter Begleiter für Reisen

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja, ohne Ei]

 

Seid ihr auch noch auf der Suche nach dem perfekten Reisebegleiter, für den man morgens noch lieber aus den Federn springt? Bei mir ist es immer sehr wechselhaft, was ich zum Frühstück esse – mal ist es eine Zeit lang nur Porridge mit Früchten oder Joghurt mit Granola, dann kommt wieder die Zeit, in der ich am liebsten Brot für den perfekten Start in den Tag habe. Dabei kann es entweder schön saftiges Körnerbrot, oder eben auch Knäckebrot sein! Und momentan habe meine Knäckebrot-Phase.

Bananen-Cranberry-Riegel

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Ei, ohne Hefe, ohne Datteln, ohne raffinierten Zucker]

 

Kennt ihr dieses Phänomen, dass ihr Bananen kauft und diese euch Wochen später frech angrinsen, wenn ihr den Kühlschrank öffnet? Natürlich hat sich ihre Farbe von einem frischen Gelb mit noch leicht grünem Touch in ein helles Baun mit dunklen Flecken verwandelt. Ich muss ehrlich zugeben, dass es mich ein wenig schüttelt, wenn ich daran denke, die reifen bis überreifen Bananen noch essen zu müssen.

Glutenfreie Blaubeer-Cheesecake-Brownies

Perfekt für unterwegs und zwischendurch

 

An was denkt ihr, wenn ihr New York hört? Na klar, wahrscheinlich zählt ihr erst einmal den Central Park, die Skyline, den Times Square, die Freiheitsstatue und vielleicht eine eurer Lieblingsserien auf… Und knatschegelbe Taxis. Aber ich meine natürlich was euch durch den Kopf schwirrt, wenn ihr an Essen in New York denkt! Mir fallen dann direkt immer Bagels, bunte Donuts und natürlich auch Cheesecake ein.

Chocolate Chip Cookies, USA

Schokoladige Riesencookies

[glutenfrei, ohne Nüsse, ohne Soja, optional laktosefrei]

 

Ich sehe mich noch durch die glutenfreien Bäckereien in New York ziehen und die vollen Auslagen mit glutenfreien Köstlichkeiten bestaunen. Kennt ihr diese riesigen Cookies, die einen so oft aus der Auslage eures Liebslingscafés angrinsen? Wie oft ich auch in der Heimat schon verträumt davor stand, aber sie natürlich nie essen konnte, weil sie glutenhaltig waren.