• NRW, Deutschland.

Europa

Topfenknödel mit Erdbeere

Für alle Erdbeer- und Knödelfans

[glutenfrei, optional laktosefrei, zuckerarm]

Ok, ich gebe es zu! Ich liebe Knödel. Ob die herzhafte Variante im Winter, ganz traditionell zum Weihnachtsessen oder fruchtig mit Obst gefüllt – die kleinen Teigbällchen gehen einfach immer! Am liebsten jeden Tag!

Mein perfekter Tag in… Stockholm!

Tipps für eure Reiseplanung & Rezept für schwedische Raggmunk

 

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Schär.]

 

Gamla Stan, unzählige Museen, das Stockholmer Schloss, der Freizeitpark Gröna Lund und und und. Stockholm hat für seine Besucher einfach so viel zu bieten, dass man sich kaum entscheiden kann, was auf jeden Fall auf seine ganz persönliche Bucket Liste gehört. Wenn man vor seiner Stockholm-Reise durch Reiseführer und Blogs stöbert, wird die Liste immer länger und länger.

Chokladbollar

Pralinen auf Schwedisch

[glutenfrei, ohne Soja, ohne Ei, optional laktosefrei]

Der Name Chokladbollar sagt eigentlich schon alles, oder? Schwedens wohl beliebteste Schokokugeln, die aus keiner Bäckerei oder Café-Auslage wegzudenken sind. Energyballs oder Pralinen auf Schwedisch quasi. Mit Kakaogeschmack und einem Hauch Kaffee!

Schwedische Hasselsbackspotatis

Rezept für schwedische Fächer-Kartoffeln

[glutenfrei, optional laktosefrei, zuckerfrei, nicht scharf]

 

Nachdem es in der letzten Zeit ganz schön viele süße Rezepte hier für euch gab, gibt es heute das Rezept für herzhafte schwedische Hasselbackspotatis! In der kalten Jahreszeit kommt das Rezept für die schwedischen Fächer-Kartoffeln wie gerufen – so lecker knusprig und warm eine wunderbare Stärkung an grauen Wintertagen, an denen es gar nicht richtig hell werden möchte! Von wegen die Deutschen und ihre Kartoffeln – die Schweden können das auch ganz gut!

Schwedischer Kladdkaka

Ein schwedischer Schokotraum

[glutenfrei, optional laktosefrei, ohne Soja]

 

Während ich gerade schon meine nächste Reise in die Wärme plane, denke ich immer noch so gerne an Schweden zurück. Trotz des grauen Wetters in der Woche vor Weihnachten, hatte die Stadt etwas Besonderes. Die kleinen Cafés in Stockholms Altstadt Gamla Stan haben es mir angetan! Hier hätte ich stundenlang sitzen können und das graue Wetter und bunte Treiben beobachten können.

Gefüllte & überbackene Palatschinken

…mit Pflaumen-Kirschsoße

[glutenfrei, laktosefrei]

 

Besonders jetzt an den kühlen Wintertagen denke ich immer noch so gerne an meine Besuche in Österreich in diesem Jahr zurück – Salzburg, Bregenz und die Tiroler Berge haben mich einfach verzaubert.

Glutenfreie Feigenknödel

Erinnerungen an Österreich

[glutenfrei, optional laktosefrei]

 

Nach meinem Kurzbesuch in Österreich wird es doch auch mal wieder Zeit, euch ein Rezept zu verraten. Was passt denn da besser als fruchtig gefüllte glutenfreie Feigenknödel? Während die Topfenknödel-Version mit Marillen ja am bekanntesten ist, habe ich heute Knödel mit einer Feigenfüllung für euch im Gepäck.

Weinbergpfirsich-Konfitüre mit Riesling

Eine kulinarische Reise am Frühstückstisch

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Diamant Zucker.]

 

Seid ihr eher der süße oder herzhafte Typ, wenn es um euer Frühstück geht? So ganz sicher kann ich das bei mir gar nicht sagen – das ändert sich immer wieder. Vor Kurzem habe ich meine Liebe zu süß-fruchtigem Brotaufstrich wiedergefunden. Während ich ja auch immer ein Fan von einem herzhaften Käsebrot bin, ist die Schnitte mit Konfitüre und einer Schicht Quark immer eine Art Nachtisch am frühen Morgen! Der perfekte Start in den Tag, oder nicht?

Glutenfreies Saaten-Knäckebrot

Dein perfekter Begleiter für Reisen

[glutenfrei, laktosefrei, ohne Soja, ohne Ei]

Seid ihr auch noch auf der Suche nach dem perfekten Reisebegleiter, für den man morgens noch lieber aus den Federn springt? Bei mir ist es immer sehr wechselhaft, was ich zum Frühstück esse – mal ist es eine Zeit lang nur Porridge mit Früchten oder Joghurt mit Granola, dann kommt wieder die Zeit, in der ich am liebsten Brot für den perfekten Start in den Tag habe. Dabei kann es entweder schön saftiges Körnerbrot, oder eben auch Knäckebrot sein! Und momentan habe ich meine Knäckebrot-Phase.

Gemüsequiche aus Frankreich

Ein Hauch Frankreich in deiner Küche

 

Wenn ich an Frankreich und besonders an die französische Küche denke, muss ich neben kleinen süßen Pâtisserie-Kunstwerken wie Tartelettes und Eclairs auch direkt an Crêpes und natürlich auch an Quiches denken. Für mich ist der Besuch in einer Boulangerie immer ein wenig wie ein Besuch in einem süßen Museum – nur, dass man die kleinen Meisterwerke hier essen kann (solange sie denn glutenfrei sind😊).