glutenfreie Restaurants

Glutenfrei durch… New York, USA

Meine liebsten Restaurants

[Der Artikel enthält Werbung für glutenfreie Cafés und Bäckereien in New York.]

 

Während ich euch in den vergangenen Wochen schon meine liebsten glutenfreien Cafés und Bäckereien in der Stadt, die niemals schläft vorgestellt habe, nehme ich euch heute mit in meine liebsten Restaurants.

Nachdem ich mich bei meinem letzten Besuch vor über 10 Jahren in New York hauptsächlich von Bageln mit Creamcheese ernährt (da wusste ich noch nichts von meiner Zöliakie) und den Fokus auf Sightseeing gelegt habe, war es nun an der Zeit, den Spieß umzudrehen und New York besonders durch den Besuch wundervoller Restaurants kennenzulernen.

Glutenfrei in Scheidegg

Das glutenfreie Paradies im Westallgäu

|Anzeige*|

Wenn ich mein Wochenende in Scheidegg in drei Hashtags beschreiben müsste, würden mir direkt #glutenfreiesparadies, #seelebaumelnlassen und #natur einfallen.

Vom Flughafen in München aus ist man in guten zwei Stunden hier. Nur einen Katzensprung vom Bodensee und direkt an der österreichischen Grenze gelegen, kann man hier völlig dem Alltag entkommen und die Seele baumeln lassen.

Glutenfrei durch… Tallinn

Ein Streifzug durch die glutenfreien Küchen Tallinns*

„Mehr als einen Tag brauchst du nicht, um Tallinn zu sehen“ haben sie gesagt. Von wegen! Noch ewig hätte ich dortbleiben können, um jede versteckte Ecke dieser wunderschönen Stadt zu erkunden. Überall warten kleine Museen, süße Cafés und Geschäftchen in der Altstadt, die entdeckt werden wollen.

Ein Kurztrip nach Zadar

Nur zwei Flugstunden entfernt liegt das kleine, entzückende Städtchen Zadar im Norden Dalmatiens an der Adria. Schon im Anflug kann man die kleinen Inselchen, die im glitzernden Wasser des Archipels vor der Küste liegen, bestaunen. Sonnenstrahlen kitzeln durch das kleine Flugzeugfenster an der Nase und verraten noch gar nicht, wie frisch es im April noch sein kann.

Generell können wir uns mit unserer Zöliakie in Kroatien ganz gut aufgehoben fühlen – große Super- und Drogeriemärkte wie der kroatische Konzum, DM und Spar haben ein gutes Angebot an gluten- und auch laktosefreien Sachen. Spezielle glutenfreie Restaurants oder Bäckereien habe ich leider in Zadar nicht entdeckt – vielleicht haben sie sich aber auch nur geschickt vor mir versteckt.