Erfrischend für warme Sommertage

[glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch, optional vegan]

Der Sommer hat in diesem Jahr ganz schön lange auf sich warten lassen – da wird es doch nun Zeit für Gerichte, die sich perfekt als Grillbeilage oder kleine Erfrischung zwischendurch eignen. Während es in den vergangenen Wochen noch so oft wolkig und regnerisch war, haben meine Mango-Grillkäse-Spieße wohl als Lockmittel für das schöne Sommerwetter gewirkt, oder?

Springe zu Rezept

Passend zu den warmen Tagen, entspannten Stunden draußen und gemütlichen Abenden am Grill habe ich heute einen erfrischenden Wassermelonensalat mit Feta für euch dabei! Süßes Obst und herzhafter Käse sind für mich ja die perfekte Mischung! Ich muss ja zugeben, dass ich weder bei Wassermelone noch bei Feta je Nein sagen könnte – warum dann nicht beides zusammen in eine Schale geben? Ein wenig erfrischende Gurke dazu – fertig! Wer mag, kann auch noch ein Dressing aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazu geben. Persönlich mag ich den Salat aber ganz pur am liebsten!

Sommerlicher Salat mit Wassermelone
Der perfekte Salat für den Sommer

Wann sind Wassermelonen reif?

Wer von uns hatte nicht schon das ein oder andere Mal Pech beim Wassermelonenkauf und hat ein unreifes und nicht gerade süßes Exemplar erwischt? Aber wie erkennt man denn eigentlich eine reife Wassermelone?

Sehen: Nicht selten werden die Früchte noch unreif geerntet, damit sie den teilweise langen Transport überstehen. Eine glänzend grüne Farbe der Schale deutet bei Wassermelonen auf unreife Früchte hin – besser sollte man hier diejenigen wählen, deren Schale matt grün ist. Ebenso weist ein gelber Fleck an einer Seite der Wassermelone darauf hin, dass sie reif ist – der bildet sich an der Auflagestelle der Wassermelone am Boden, wenn diese vollständig reif ist.

Eure Traum-Wassermelone sollte auch eher symmetrisch und gleichmäßig geformt sein – Dellen in der ansonsten regelmäßigen Form deuten auf eine zeitweise Unterversorgung der Pflanzen mit Wasser oder Nährstoffen hin. Also: Augen auf beim Melonen-Kauf!

Wiegen: Auch ein direkter Gewichtsvergleich kann bei der Wahl helfen. Kommt euch unter gleich großen Wassermelonen ein Exemplar schwerer vor als andere, so handelt es sich um das reifste Exemplar.

Hören: Habt ihr schon einmal gegen die Schale der Wassermelone geklopft?  Wenn der Klang eher dumpf und hell ist, solltet ihr eine reife Frucht erwischt haben. Ein sehr dunkler und voller Klang sind hingegen meist Anzeichen dafür, dass die Melone noch nicht ganz reif ist!

Ihr seid noch auf der Suche nach weiteren sommerlichen Rezepten? Dann sind diese vielleicht auch etwas für euch:

Wassermelonensalat mit Feta

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Der sommerliche Salat ist so erfrischend und passt super als Beilage zum Grillen oder als Mahlzeit an heißen Sommertagen!

Zutaten

  • 1 kg Wassermelone (ohne Schale gewogen)
  • 200 g Feta (evtl. laktosefrei oder pflanzlich)
  • 200 g Schlangengurke
  • etw. Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen 

  • Die Wassermelone und Gurke schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Den Feta würfeln.
  • Alles in einer Salatschüssel unterheben und je nach Geschmack mit etwas Olivenöl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer würzen. Mein Tipp: Der Salat schmeckt auch ohne "Dressing" wunderbar!
Autor: Anna
Gericht: Salat
Land & Region: Deutsch
Keyword: Melonensalat, Salat, sommerlicher Salat
Wassermelonensalat mit Feta

Habt ihr den Wassermelonensalat mit Feta getestet oder habt noch Fragen zu dem Rezept? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon!

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram und Facebook? Ich freue mich, wenn wir uns auch da vernetzen!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen