Schnelles Sommer-Dessert

[glutenfrei, laktosefrei]

Während sich die Sonne in den vergangenen Tagen immer wieder hinter den Wolken versteckt, lässt sie sich vielleicht von diesem sommerlichen Dessert wieder hervorlocken! Wer kann bei dieser Zitronen-Quark-Creme schon Nein sagen? Das Beste an der ganzen Sache: Die Creme ist so einfach und schnell gemacht und somit das perfekte Dessert für einen Grillabend mit Freunden oder als kleine Leckerei zwischendurch! Oftmals sind ja gerade die einfachen Rezepte die besten, oder?

Dessert: sommerliche Zitronen-Quark-Creme

Während man sonst oft für Desserts und Cremes immer Gelatine benötigt, kommen wir hier wirklich nur mit einer Hand voll Zutaten aus. Und schiefgehen kann bei dem Rezept auch nichts! Einzige Gefahr: Ihr habt schon alles aufgegessen, bevor ihr es servieren könnt! 😊

Die Creme kann man hübsch in kleinen Dessertgläschen oder direkt in ausgehöhlten Zitronen anrichten. Dafür wird oben einfach die Kappe abgeschnitten, der Saft ausgepresst und das restliche Fruchtfleisch mit einem scharfkantigen Löffel herausgekratzt. Den Boden vorsichtig gerade schneiden, so dass die Zitrone nicht umfallen kann – fertig! Beachtet nur, dass die Zitronen meist etwas kleiner als Dessertgläser sind – für die Menge der Creme benötigt ihr je nach Größe der Früchte wahrscheinlich 5 ausgehöhlte Zitronen!

Soll ich euch noch einen Geheimtipp verraten? Wenn ihr die gefüllten Dessertgläser oder Zitronen für ca. 30 Minuten vor dem Servieren ins Gefrierfach stellt und ihr sie leicht angefroren serviert, sind sie unheimlich lecker! Ein großartiger Ersatz für Zitroneneis!

Dessert in Zitrone
Zireonendessert mit Quark und Sahne, glutenfrei

Seid ihr noch auf der Suche nach weiteren Dessert-Rezepten? Vielleicht sind diese ja auch etwas für euch:

Zitronen-Quark-Creme

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Das perfekte Dessert für einen sommerlichen Grillabend – so schnell und einfach gemacht! Glutenfrei & laktosefrei!

Equipment

  • 4 Dessertgläschen ODER
  • 5 ausgehöhlte Zitronen

Zutaten

  • 200 g Schlagsahne (evtl. laktosefrei)
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • etw. Vanillearoma
  • 200 g Magerquark (evtl. laktosefrei)
  • 5 EL Zitronensaft
  • 4-5 EL Zucker (oder Süße nach Wahl)
  • Haselnusskrokant zur Deko

Anleitungen 

  • Die Sahne mit Hilfe des Sahnesteifs steif schlagen.
  • Den Quark unterheben und den Zitronensaft, Zucker und das Vanillearoma hinzugeben. Je nach Geschmack noch mehr einer Zutat unterrühren.
  • In Dessertgläschen oder ausgehöhlte Zitronen füllen und bis zum Verzehr kaltstellen. Mein Tipp: Das Dessert ca. ½ Stunde vor dem Servieren in das Gefrierfach geben. Je nach Geschmack vor dem Servieren mit Haselnusskrokant bestreuen & genießen!
Autor: Anna
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dessert, Quark-Creme, Zitronen-Creme

Habt ihr das Rezept ausprobiert oder habt auch ein Lieblingsdessert, das so schnell zubereitet ist? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon!

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram, Pinterest und Facebook? Ich freue mich, wenn wir uns auch da vernetzen!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen