Perfekt für Klöße, winterliche Gerichte & Co.

[glutenfrei, vegan]

Bei winterlichen Rezepten wie Rotkohl oder Klößen darf doch das Wichtigste nicht fehlen! Genau, eine köstliche Soße! Und damit meine ich nicht irgendein Sößchen aus der Packung, die nur kurz mit Wasser angemischt und aufgekocht wird, sondern so etwas Richtiges! Frisch zubereitet und lange genug einköcheln gelassen – himmlisch gut, sage ich euch! Und das Allerbeste: Sie schmeckt genauso wie die Bratensoße von früher, die man vom klassischen Sonntags- oder Feiertagsbraten kannte. Der kleine Unterschied: Die Soße ist vegan!

vegane Bratensoße - selbstgemacht
Springe zu Rezept

Ich muss gestehen, dass ich tatsächlich selbst am Anfang ganz schön kritisch war. Eine Soße nur aus Gemüse? Das soll schmecken wie das Original? Und wie das schmeckt! Sooo lecker! Die Mischung aus Möhren, Lauch & Co. passt perfekt zusammen. Durch den großzügigen Schluck Rotwein und die Gewürze schmeckt sie 1:1 wie das klassische Bratensoßen-Vorbild! 😊

Neben einer großen Portion Gemüse benötigt ihr dazu auch ein wenig Zeit – damit der Geschmack richtig schön rauskommt, wird das Sößchen ganz schön lange köcheln gelassen. Ca. 40 Minuten solltet ihr dafür schon mitbringen! Es lohnt sich – versprochen!

Die Soße ist komplett vegetarisch und vegan!

Wer die Soße gerne etwas dickflüssiger mag und wem das Ganze nicht schnell genug geht, kann sie problemlos mit etwas Speisestärke andicken – so passt sie perfekt zu Klößen, Knödeln oder eben auch zu winterlichem Gemüse wie Rotkohl oder Rosenkohl!

Wie siehts aus? Habt ihr eure Veggie-Soße schon einmal selbst gekocht?

vegane Bratensoße

Portionen 4 Portionen
Die vegane Bratensoße passt hervorragend zu Klößen, winterlichem Gemüse und anderen herzhaften Gerichten! Glutenfrei & vegan!

Zutaten

  • etw. Olivenöl
  • 1 mittelgr. Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 4 Champignons
  • ca. 50 g Lauch
  • 1,5 TL Senf
  • 2 EL Essig (z.B. Apfelessig)
  • 4 EL Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Stiel Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 750-800 ml Wasser
  • etw. Speisestärke (nach Wunsch)

Anleitungen 

  • Die Zwiebel schälen und grob schneiden. Ebenso das weitere Gemüse putzen und grob zerkleinern.
  • Einen Topf (am besten nicht beschichtet) erhitzen und das vorbereitete Gemüse in etwas Olivenöl scharf anbraten – es sollte gut Farbe bekommen, jedoch nicht verbrennen. Den Senf hinzugeben und mit Rotwein und Essig ablöschen. Das Ganze etwas reduzieren lassen und dann das Wasser hinzugeben.
  • Die Lorbeerblätter und den Rosmarin dazugeben – das Ganze ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln und reduzieren lassen. Anschließend das Gemüse passieren und die Soße durch ein Sieb geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Je nach Geschmack kann die Soße noch mit etwas Speisestärke angedickt werden. Hierzu wird ca. 1 TL Speisestärke in etwas kaltes Wasser eingerührt, in die Soße gegeben und unter Rühren noch einmal aufkochen gelassen.
    Zu Klößen oder winterlichem Gemüse servieren. Guten Appetit!
Autor: Anna
Gericht: Soße
Land & Region: Deutsch
Keyword: Soße, vegane Soße
vegane Bratensoße - so gut!

Darf eine leckere Soße auch bei euch nie fehlen? Habt ihr das Rezept getestet? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon.

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram und Facebook? Ich freue mich auf euch und euer Like!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen