Frühlingshafte Tortillas im Mini-Format

[glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch]

Na, habt ihr vor den Ostertagen auch viel zu viele Eier gekauft? Da seid ihr nicht alleine! Seit den Feiertagen standen bei mir auch noch zwei kleine Kartons in der Küche, die unbedingt verarbeitet werden wollten. Also nicht die Kartons, sondern der Inhalt! 😊

Springe zu Rezept
Tortilla Española mit Spargel

Um noch alle Eier zu Kuchen oder Pfannekuchen zu verarbeiten, dachte ich, dass sich eine Tortilla auch super dafür eignet. Und wie sollte es aktuell anders sein, muss natürlich auch etwas Spargel mit rein. Anstatt der klassischen Tortilla aus der Auflaufform oder Pfanne, habe ich Tortilla Española im Muffin-Format gezaubert! Die kann man nicht nur wunderbar als Salatbeilage oder zwischendurch essen, sondern auch zum Spargel reichen! So gut, sage ich euch! Für die kleinen Leckerbissen braucht ihr nur Kartoffeln, grünen Spargel, Eier, Salz und Pfeffer – fertig sind eure Mini-Tortillas!

Welche Muffinformen eignen sich?

Aus eigener Erfahrung möchte betonen, dass ihr auf jeden Fall ein super gut beschichtetes Muffinblech nutzen solltet! Mein erster Versuch ging leider in die Hose – dabei klebte die ganze Eimasse trotz der eingefetteten Form komplett fest. Heraus kamen keine kleinen Muffins, sondern ein Tortilla-Klumpen! 🙂 Hat trotzdem lecker geschmeckt, aber gerade ansehnlich war das Ganze nicht unbedingt! Also mein Tipp: Nehmt eine gute Silikon- oder Blechform, der ihr vertrauen könnt! Nichts ist ärgerlicher, als die Masse hinterher mit einem Löffel aus der Form kratzen zu müssen! 🙂

Welche Kartoffeln verwendet man?

Bei der Wahl der Kartoffeln könnt ihr ganz auf euren Geschmack setzen! Ich habe mich für festkochende entschieden, die ich gemeinsam mit dem Spargel zunächst in einer Pfanne etwas vorgare. So haben die Gemüsestückchen noch etwas Biss, wenn sie als fertige Mini-Tortillas aus dem Ofen kommen.

Falls ihr noch auf der Suche nach weiteren Spargel-Rezepten seid, sind diese vielleicht auch etwas für euch:

Spargel Tortilla

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 10 Stück
Anstatt der klassischen Tortilla aus der Auflaufform oder Pfanne, kommt hier eine Tortilla Española mit Spargel im Muffin-Format! Glutenfrei, laktosefrei und vegetarisch! So einfach gemacht!

Equipment

  • gut beschichtetes Muffinblech
  • Pfanne

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln (geschält)
  • 100 g grüner Spargel
  • 1 kl. Schalotte
  • 2 EL Öl
  • 4 Eier (Gr. M)
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen 

  • Den Backofen auf 180 °C bei Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die geschälten Kartoffeln und den grünen Spargel in möglichst kleine Würfel (ca. 1×1 cm groß) schneiden. Hinweis: Den grünen Spargel muss man nicht schälen – dabei reicht es, die vielleicht holzigen Enden abzuschneiden.
  • Die Schalotte in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen und die Kartoffel- und Spargelstücke etwas vorgaren. Die Zwiebel hinzugeben und kurz mit garen. Beim Anbraten sollte darauf geachtet werden, dass die Kartoffeln nicht zu bzw. kaum braun werden und noch Biss haben.
  • Die Eier aufschlagen und vorsichtig mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  • Die Kartoffeln und den grünen Spargel auf die Muffin-Förmchen verteilen und die verquirlten Eier darüber geben.
  • Bei 180°C Ober-/Unterhitze für etwa 13-18 Minuten stocken lassen. Achtet darauf, dass die Ei-Masse auch in der Mitte der Förmchen gar ist! Etwas auskühlen lassen und lauwarm servieren. Tipp: Die Mini-Tortillas schmecken auch kalt gut!
Autor: Anna
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Spanisch
Keyword: Spargel, Tortilla
Die Mini-Tortillas sind so gut!

Habt ihr die Mini-Tortillas getestet oder habt noch Fragen zu dem Rezept? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon!

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram und Facebook? Ich freue mich, wenn wir uns auch da vernetzen!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen