• NRW, Deutschland.
Rezept Bananen Haselnuss Kuechlein Gugelhupf glutenfrei laktosefrei Gugelhupfkuchen mit Zuckerguss

Bananen-Haselnuss-Kuchen

Anstatt Bananenbrot

[glutenfrei, optional laktosefrei, optional vegan, ohne Ei, sojafrei]

 

Aktuell erlebt der typische Bananenkuchen quasi sein Revival. Ich frage mich, ob momentan alle vermehrt ihre Kühlschränke aufräumen und merken, dass da noch einige braun gewordene Bananen lauern oder ob etwas anderes dahintersteckt. Kein Tag vergeht, an dem man nicht auf den verschiedenen Social Media Kanälen oder in den Stories so leckere Kreationen präsentiert bekommt. Und dreimal könnt ihr raten, was ich beim Aufräumen meines Kühlschrankes noch gefunden habe: Genau! Braune Bananen. Immer, wenn ich in den letzten Tagen die Kühlschranktüre geöffnet habe, haben mich die beiden mitleidserregenden Bananen angegrinst.

Ich bin ja ein absoluter Verfechter davon, dass man nur leicht grüne oder zumindest sehr feste Bananen essen kann. Beim besten Willen kann ich sie nicht mehr essen, wenn sie dunkelgelb sind oder schon braune Flecken bekommen haben. Uahh, da schüttelt es mich. Und ja, ich weiß, dass sie genau dann erst richtig reif und schön süß sind?!

Aber keine Sorge, genauso wenig kann ich Essen wegwerfen – also die beste Gelegenheit, um eine neue Bananenkreation zu zaubern. Anstatt des klassischen Bananenbrotes gibt es bei mir köstliche Bananen-Haselnuss-Kuchen. Oder soll ich lieber Küchlein sagen? Perfekt für den kleinen Süß-Hunger zwischendurch oder die Kaffeetafel (zur Zeit per Skype) mit der Familie oder besten Freundin.Rezept Bananenkuchen mit Haselnuss Gugelhupf glutenfrei laktosefrei mit Zuckerguss

Ich habe ein bisschen am Rezept rumgebastelt – beim ersten Versuch waren die kleinen Küchlein leider etwas zu fest und nach meinem Geschmack nicht saftig genug. Aber durch den geriebenen Apfel und Anpassen der Mengenverhältnisse ist das Rezept nun so geworden, wie ich es haben wollte: schön locker, fluffig und uuuuuuunglaublich lecker! Ich liebe diese Kombination aus Banane und Haselnüssen. Und mit einer dicken Schicht Zuckerguss schmeckten die kleinen Bananen-Haselnuss-Kuchen noch himmlischer!

Für das Backen habe ich kleine Gugelhupfförmchen verwendet – solltet ihr die nicht da haben, könnt ihr natürlich auch Muffinformen nehmen.

Rezept Bananenkuchen mit Haselnuss Gugelhupf auf Holzteller glutenfrei laktosefrei mit Zuckerguss

Die Mengenangabe reicht für 6 kleine Gugelhupf-Förmchen.

 

Zutaten

  • 200 g glutenfreies Mehl (ich habe Schär Mix C verwendet)
  • 50 g glutenfreie Haferflocken
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • ½ TL Zimt
  • 60 g Rohrzucker
  • 80 g Margarine oder Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt (nicht Aroma?!)
  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 EL Apfelessig
  • 200 ml (laktosefreie) Milch
  • 80 g geriebener Apfel

 

  • Fett und (glutenfreie) Semmelbrösel oder gemahlene Nüsse für die Form

Rezept Bananenkuchen mit Haselnuss glutenfrei laktosefrei Gugelhupfkuchen auf Etagere mit Zuckerguss Rezept Bananenkuchen mit Haselnuss glutenfrei laktosefrei Gugelhupfkuchen mit Zuckerguss

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermengen.
  3. Die Margarine, bzw. Butter schmelzen, den Apfel schälen und reiben und die Bananen zerdrücken.
  4. Die feuchten Zutaten werden nun unter die schon vermengten trockenen Zutaten gegeben und nur so lange untergehoben, bis sich alles miteinander verbunden hat. Der Teig sollte nur so lange wie nötig gerührt werden.
  5. Die Backformen ausfetten und mit (glutenfreien) Semmelbröseln oder gemahlenen Nüssen ausstreuen oder Backtrennspray verwenden.
  6. Den Teig einfüllen und die Küchlein für ca. 20 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Nachdem sie kurz abgekühlt sind, können sie aus der Form gestürzt werden und nach vollständigem Erkalten je nach Geschmack verziert werden. Ich habe meine nur mit Zuckerguss überzogen – das hat wunderbar geschmeckt!

Rezept Bananenkuchen mit Haselnuss Gugelhupf glutenfrei laktosefrei Gugelhupfkuchen mit Zuckerguss

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken! Habt ihr auch in den letzten Wochen schon das obligatorische Bananenbrot gebacken? Oder mögt ihr lieber andere Kreationen mit Bananen? Vielleicht sind ja meine gesunden Riegel etwas für euch? Berichtet mir gerne von euren Kreationen in den Kommentaren!

 

Eure Anna ♥

 


ABOUT THE AUTHOR

Anna

Ich freue mich über deinen Kommentar!