glutenfrei

Melktert aus Südafrika

Ein Hauch Südafrika in deiner Küche

 

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Schär]

Südafrika ist immer noch in meinem Kopf, auch wenn schon einige Wochen zwischen meiner Reise liegen und ich mich schon längst wieder zu Hause eingelebt habe. Aber so ganz stimmt das auch nicht. Um ehrlich zu sein, träume ich mich immer noch jeden Tag zurück in die Sonne am Kap. Strandspaziergänge und Nachmittage in hippen Cafés, Streifzüge über Märkte und unvergessliche Roadtrips über die nie enden wollenden Landstraßen.

Ein (glutenfreier) Kurztrip ins Elsass

Highlights, die du nicht verpassen darfst

In der vergangenen Woche war endlich mal wieder Zeit für einen Besuch bei meiner lieben Fabienne von Freiknuspern. Ununterbrochen quatschen, Kaffee trinken, Zeit zusammen verbringen – was Mädels halt so tun, wenn sie sich viel zu lange nicht gesehen haben! Das Sahnehäubchen war auf jeden Fall unser Tages-Roadtrip nach Strasbourg. 5 Stunden Zeit für das kleine Städtchen sind auf jeden Fall viel zu kurz! Aber so kann ich mich auf den nächsten Besuch freuen, um noch mehr zu entdecken! Eins verrate ich schon einmal: Strasbourg ist wirklich ein kleines (glutenfreies) Juwel!

Dänisches Smørrebrød

Glutenfreies Schwarzbrot zum Verlieben!

Heute nehme ich euch in Gedanken noch einmal mit nach Skandinavien – nicht nach Schweden wie in den letzten beiden Wochen, sondern nach Dänemark. Und was gehört zu Dänemark genauso wie die Königsfamilie, Hygge und die kleine Meerjungfrau? Genau, das Smørrebrød!

Was vielleicht für den einen nur ein dick belegtes Butterbrot ist, ist für die Dänen ihr Smørrebrød. Jedes einzelne ist wie ein kleines Kunstwerk, das eigentlich viel zu schade zum Essen ist.

Schwedische Mandeltårta

glutenfreie Mandeltorte

Wer kennt sie nicht? Die schwedische Mandeltorte? Der Teig kommt komplett ohne zusätzliches Mehl aus und besteht nur aus gemahlenen Mandeln, Zucker und Ei. Automatisch muss ich strahlen, wenn mir die Torten im Tiefkühlfach oder im Restaurant eines schwedischen Möbelhauses entgegenlächeln.

So sehr ich die Torte liebe und sie mich immer an wundervolle Momente in Schweden erinnert, muss ich aber ehrlich gestehen, dass mich die Zubereitung an den Rande des Wahnsinns gebracht hat.

Dattel-Haselnuss-Brownies mit Apfel

*** glutenfrei – ohne Ei – ohne Soja- optional laktosefrei ***

Juchu, es gibt ein neues Rezept! Der perfekte Glücklichmacher für winterliche Tage, wenn es draußen jetzt immer kälter wird und man sich eigentlich nur noch mit einer dicken Decke auf der Couch verkriechen mag. Durch die Datteln, die Äpfel und Zimt erinnern sie schon ein bisschen an Weihnachten – aber wie ihr bereits wisst, finde ich, dass kann man Zimt das ganze Jahr lang essen kann.

Glutenfrei durch… Stuttgart

Meine Highlights im Ländle

[*Dieser Artikel enthält Werbung für glutenfreie Cafés und Restaurants]

Kennt ihr dieses Phänomen? Ihr habt schon so viele wunderschöne Plätze auf der Erde besucht, aber stellt immer wieder fest, dass ihr so viele Orte in eurer Heimat noch gar nicht gesehen habt? So geht es mir auch oft. Und ja, so ging es mir bis vor Kurzem auch mit Stuttgart. Wenn ich vorher an Stuttgart gedacht habe, kamen mir vor allen Dingen Porsche, Mercedes, Spätzle und Maultaschen in den Sinn. Und Wein. Aber dass sich die Stadt als ein kleines glutenfreies Juwel entpuppt, hätte ich nicht erwartet.

Kalk Bay, my love!

Mein Highlight in Kapstadt…

…mit Restaurantempfehlung

Kapstadt hat eigentlich alles, was man zum Glücklichsein braucht. Den Tafelberg, das Meer, unendlich lange Strände aus weißem Zuckersand (wahlweise Puder- oder grober Zucker), kitschige Sonnenuntergänge, erstklassige Restaurants, Nationalparks, das Kap der Guten Hoffnung und spektakuläre Weingüter einen Steinwurf entfernt!

Schoko-Mandel Schnittchen

…mit gebrannten Mandelblättchen

*** glutenfrei – sojafrei – optional laktosefrei ***

Wer liebt das nicht? Nach einer Reise bestimmte Sachen, die einen an eine unvergessliche Zeit erinnern, zu Hause nachzubacken- oder zu kochen? Bei mir ist das nicht anders! Mich verzaubert es einfach, mich so wieder in die Ferne zu träumen, an unvergessliche Momente, liebgewonnene Menschen und an eine wunderschöne Zeit zurückzudenken.

Glutenfrei durch… Kapstadt, Südafrika

Meine liebsten Plätze für glutenfreie Kleinigkeiten

Was soll ich sagen? Ich habe wenig erwartet und wurde so überrascht. Positiv, Gott sei Dank! Kapstadt ist wie eine kleine Schatzkiste, was das Essen und die Restaurants angeht – man muss sie nur finden und kann sich immer wieder aufs Neue verzaubern lassen!

Wie ich euch bereits in meinem letzten Artikel berichtet habe, habe ich die meiste Zeit über die Möglichkeit genutzt, selbst zu kochen. Ich lerne auf diesem Wege gerne die lokalen glutenfreien Produkte kennen und probiere sie nach Herzenslust aus. Aber besonders dann, wenn man den Tag über in der Stadt unterwegs ist, erkundet man ja auch gerne die Cafés und Restaurants.

Glutenfrei durch… Südafrika

Tipps für deine glutenfreie Reiseplanung

Wenn ich früher an Südafrika gedacht habe, kamen mir direkt weite, weiße Sandstrände und eine einzigartige Natur in den Sinn. Safaris und wilde Tiere. Malerische Weingüter, der Tafelberg und eine fröhliche, offene Kultur. Ich musste an Maisbrei und Grillen denken – keine Ahnung warum, aber manchmal hat man einfach bestimmte Bilder im Kopf, bevor man ein Land überhaupt besucht und kennengelernt hat.