Für alle, die Erdnussbutter lieben!

[glutenfrei, vegan]

Bei dem aktuell so sonnigen und frühlingshaften Wetter stehen auch Ausflüge wieder hoch im Kurs – dabei dürfen Snacks und kleine Stärkungen für zwischendurch ja nie fehlen. Perfekt eignen sich da nicht nur Sandwiches, kleine Küchlein oder Waffeln, sondern vor allen Dingen auch Riegel! Heute gibt es Erdnussbutter-Riegel! Schnell und einfach gemacht und super bequem für unterwegs!

Springe zu Rezept
Riegel aus Erdnussbutter und Haferflocken

Damit ihr auf eurer nächsten Tour etwas Abwechslung in eurer Snackbox dabeihabt, habe ich euch heute leckere Erdnussbutter-Riegel mitgebracht. Der Name ist hier wirklich Programm – da jubelt jeder Peanutbutter-Fan! Erdnussbutter, Haferflocken und Schoki – die beste Kombination überhaupt, oder?

Welche Penautbutter soll ich nehmen?

Für die Riegelmasse habe ich mich für crunchy Erdnussbutter entschieden – ich mag es super gerne, wenn zwischen den Haferflocken auch noch kleine Erdnussstückchen beim Kauen zu spüren sind! Wer das nicht so mag, kann natürlich auch auf cremige Erdnussbutter zurückgreifen. Diese würde ich euch auch für die Schoko-Schicht empfehlen – so kann man die Schokolade besser und gleichmäßiger verteilen und glattstreichen.

Erdnussbutter für die Riegel

Wie schneide ich die Riegel am besten?

Ich empfehle euch, die Riegel mit einem großen Messer zu schneiden. Da sie beim Teilen gerne etwas bröckeln, geht das Schneiden mit einem großen Messer leichter als mit einem kleinen Küchenmesser! Nur so als kleiner Tipp am Rande! 🙂

Und wenn ihr noch auf der Suche nach weiteren Rezepten für unterwegs seid, sind diese vielleicht auch etwas für euch:

Erdnussbutter-Riegel

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 12 Riegel
Die Riegel sind ein Highlight für alle Erdnussbutter-Fans! Einfach und schnell gemacht! Glutenfrei & vegan.

Equipment

  • Backpapier
  • kleine Backform

Zutaten

Riegel

  • 250 g Erdnussbutter (crunchy oder creamy)
  • 60 g Ahornsirup
  • 150 g kernige Haferflocken (glutenfrei)
  • 30 g Kokosöl (flüssig)

Schokoladen-Schicht

  • 100 g Zartbitterschokolade (evtl. vegan)
  • 30 g Erdnussbutter (hier: cremig)

Anleitungen 

  • Für die Grundmasse die Erdnussbutter mit dem Ahornsirup geschmeidig verrühren. Sollte die Masse zu fest sein, kann es helfen, sie etwas zu erwärmen.
  • Gemeinsam mit den Haferflocken und dem flüssigen Kokosöl vermengen.
  • In eine kleine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und gut festdrücken (ca. 3 cm dick).
  • Über dem Wasserbad die Schokolade schmelzen und die übrige Erdnussbutter unterrühren. Auf die vorbereitete Haferflockenmasse geben und glattstreichen.
  • Für mindestens 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, auskühlen und fest werden lassen. In Riegel schneiden und genießen!
Autor: Anna
Gericht: Kleinigkeit, Snacks
Land & Region: Deutsch
Keyword: Erdnussbutter-Riegel, Müsliriegel, Riegel
Riegel aus Erdnussbutter und Haferflocken

Habt ihr die Penutbutter-Riegel getestet oder habt noch Fragen zu dem Rezept? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon!

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram und Facebook? Ich freue mich, wenn wir uns auch da vernetzen!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen