Wärmende Wintersuppe mit Haferflakes

Dieser Beitrag enthält Werbung für Bauckhof.

[glutenfrei, vegan]

Winterzeit ist Grünkohlzeit. Und wisst ihr was? Ich liebe Grünkohl! Egal, ob klassisch als Eintopf, Curry, Pesto oder frischen Salat – Grünkohl ist immer eine gute Idee. Passend zu dem grauen Schmuddelwetter der letzten Wochen habe ich heute eine wärmende Grünkohlsuppe für euch dabei. Mit einem guten Schluck Kokosmilch und etwas Ingwer bekommt das Süppchen einen ganz besonderen Touch – da könnte man sich schon fast ein wenig in die Ferne träumen. Als besonderes i-Tüpfelchen habe ich mir knusprige Haferflakes mit Knoblauch on Top ausgedacht – super gut, sage ich euch! Alleine die Farbe ist schon ein Knüller, oder?

Springe zu Rezept
Grünkohlsuppe mit Haferflakes
Grünkohl vom Markt

Die neuen Bio Haferflakes von Bauckhof

Im vergangenen Jahr hat Bauckhof einige neue glutenfreie Produkte auf den Markt gebracht! Yippie! Mein Herz hüpft ja immer, wenn die glutenfreie Auswahl an Leckereien generell größer wird. 😊 Neben einem oberköstlichen Teig für Flammkuchen und zwei Backmischungen für schnelle Brötchen sind auch die knusprigen Haferflakes neu im Sortiment. Kennt ihr die vielleicht sogar schon? Für mich sind die Haferflakes eine super Alternative zu normalen Cornflakes – super knusprig und ein Highlight für jeden Hafer-Fan! Natürlich sind sie auch sicher glutenfrei und dazu noch vegan und ungesüßt.

Obwohl ich ja sonst auch süße Müslis, Granolas oder Hafer Crunchy mit Rübenzucker liebe, bin ich hier richtig aus dem Häuschen. Dadurch, dass sie nicht gesüßt sind, können sie vielseitig eingesetzt und nicht nur zu süßen Leckereien wie z.B. Schoko-Krossies, sondern auch zu herzhaften Toppings verarbeitet werden. Sie eignen sich aber auch wunderbar zum Snacken zwischendurch! Ja, etwas untypisch, aber ich liebs‘! 😊 Besonders die herzhaft angerösteten Haferflakes mit Knoblauch stehen bei mir aktuell ganz hoch im Kurs – so eine Art Chips-Ersatz quasi. Dabei kann man gar nicht aufhören immer und immer wieder in das Schälchen mit den knusprigen Flocken zu greifen!

Wie alle Produkte von Bauckhof sind natürlich auch die Haferflakes biozertifiziert. Dazu wird hier jedes glutenfreie Produkt im hauseigenen Mühlenlabor genau unter die Lupe genommen und geprüft, so dass man auch mit Zöliakie unbeschwert genießen kann. Zusätzlich ist das Produkt ebenfalls bei der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft (DZG) registriert. Mehr Sicherheit bei der glutenfreien Ernährung geht wahrscheinlich gar nicht, oder?

Grünkohlsuppe

Die Suppe ist in Nullkommanichts fertig und kann wunderbar auf Vorrat gekocht werden. Manche Gerichte schmecken doch aufgewärmt immer noch einen Ticken besser als ohnehin schon, oder? Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in etwas Öl anrösten, mit Brühe aufgießen, Grünkohl und Kartoffeln dazu, köcheln lassen, pürieren, Kokosmilch dazugeben, abschmecken – fertig! Als Grundlage habe ich für die Gemüsebrühe etwas meiner selbstgemachten Gemüsepaste verwendet – da könnt ihr selbstverständlich auch zu eurem Favoriten greifen. Und ich rate euch, den Grünkohl wirklich gründlich zu waschen – sonst kann es durchaus passieren, dass die Suppe etwas zwischen den Zähnen knirscht! 🙂 Und das möchte ja wahrscheinlich niemand, oder? Die knusprigen Haferflakes würde ich in einem separaten Schälchen mit der Suppe servieren – so kann sich jeder so viel davon nehmen, wie gewünscht. Und außerdem weichen die crunchigen Flocken nicht auf! 🙂

Mein Tipp: Die doppelte Menge kochen und portionsweise einfrieren – so hat man direkt für stressige Tage vorgekocht und ein wenig Reserve!

Grünkohlsuppe mit knusprigem Topping

Falls ihr noch auf der Suche nach weiteren Rezepten mit Grünkohl seid, sind die Ideen vielleicht auch etwas für euch:

Grünkohlsuppe

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Eine tolle Stärkung im Winter – mit knusprigen & herzhaften Haferflakes! Glutenfrei & vegan.

Equipment

  • Kochtopf
  • Pürierstab
  • gut beschichtete Pfanne

Zutaten

Für die Grünkohlsuppe

  • 400 g Grünkohl frisch (küchenfertig)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln (ca. 200 g)
  • etw. Öl (z.B. Olivenöl)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 1 EL Essig (z.B. Apfelessig)
  • Salz, Chili, Pfeffer
  • ½ TL Natron (für die intensive Farbe)

Für das Topping

  • 50 g Haferflakes von Bauckhof
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1-2 Pr. Salz

Anleitungen 

Haferflakes

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Haferflakes, das Knoblauchpulver und eine Prise Salz hinzugeben – immer wieder wenden und so lange auf mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht Farbe bekommen.

Grünkohlsuppe

  • Den frischen, küchenfertigen Grünkohl in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem Ingwer pressen. In einem großen Kochtopf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch & Ingwer anschwitzen.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Grünkohl hinzugeben und 10-15 min köcheln lassen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Kokosmilch hinzugeben, gut unterrühren und mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch noch etwas Gewürzpaste oder Gemüsebrühe hinzugeben. Für die intensive Farbe gebe ich noch ½ TL Natron in die Suppe – das muss aber nicht sein!
  • Die vorbereiteten Haferflakes in ein kleines Schälchen füllen und mit der Suppe servieren! Guten Appetit!
Autor: Anna
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsch
Keyword: Grünkohl, Grünkohlsuppe, Suppe
Grünkohlsuppe

Wie sieht es aus? Habt ihr das Rezept getestet und mögt wärmende Suppen auch so gerne? Oder mögt ihr andere Rezepte mit Grünkohl lieber? Berichtet mir gerne in den Kommentaren davon!

Folgt ihr mir eigentlich schon auf Instagram und Facebook? Ich freue mich, wenn wir uns auch dort vernetzen!

Eure Anna ♥

Write A Comment

Recipe Rating




Cookie-Einstellungen
Auf dieser Webseite werden (natürlich glutenfreie) Cookies eingesetzt. Diese sind erforderlich, um die Webseite darstellen zu können (funktionale Cookies), oder um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Sie können auswählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sollten Sie nicht alle Cookies zulassen, ist es möglich, dass manche Dienste der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr zu Cookies erfahren Sie unter "Datenschutzerklärung". Um das Nutzerverhalten zu analysieren, wird auf dem Blog Google Analytics eingesetzt - unter "Datenschutzerklärung" können Sie dem widersprechen.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken das Surfverhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen